ZUR ERINNERUNG

Ein ganz persönliches Erinnerungsstück an den Verstorbenen ist sein Fingerabdruck. Er ist einmalig und kann in verschiedene Schmuckstücke eingebracht und damit direkt am Herzen getragen werden. In Form eines Anhängers zum Beispiel an einer Kette.

Der Fingerprint wird nach dem Tod des Angehörigen mithilfe einer weichen Silikonmasse abgenommen. Nach dem Abdruck härtet das Material aus und kann als Gussform benutzt werden.

Auch ein Ascheamulett kann ein persönliches Erinnerungsstück sein. Hier wird ein kleiner Teil der Asche in ein Amulett gegeben und verschlossen. Häufig haben die Amulette die Form eines Kreuzes oder eines Herzens und werden an einer Kette getragen.

© 2017 Bestattungen Scheuvens | Gumbertstraße 141 | 40229 Düsseldorf ELLER | BENRATH | BILK | FLINGERN | GERRESHEIM | UNTERBACH | VENNHAUSEN | Impressum