WAS IST EINE PATIENTENVERFÜGUNG?

Durch plötzlich eintretende Umstände wie Krankheit oder Unfall kann es passieren, dass man nicht mehr selbstbestimmt handeln kann. Andere treffen dann wichtige Entscheidungen, die vielleicht nicht immer in Ihrem Sinne sind.

Dieser Situation kann man aus dem Weg gehen: mit einer Patientenverfügung, die ganz klar aussagt, ob Sie beispielsweise im Falle eines Unfalls künstlich am Leben erhalten werden wollen oder nicht. Eine Patientenverfügung ist sinnvoll, und das nicht nur am Lebensende, sondern bereits in jungen Jahren.

Die Erklärung muss schriftlich verfügt werden, wobei es ausreichend ist, wenn der Text mit Unterschrift und Datum versehen ist. Eine notarielle Beglaubigung ist nicht nötig. Auch sollte diese Verfügung leicht auffindbar sein, also an einem Ort hinterlegt werden, an dem zum Beispiel auch andere wichtige Dokumente zusammengefasst sind. 

Download Patientenverfügung (BmJV)

© 2017 Bestattungen Scheuvens | Gumbertstraße 141 | 40229 Düsseldorf ELLER | BENRATH | BILK | FLINGERN | GERRESHEIM | UNTERBACH | VENNHAUSEN | Impressum