KONDOLENZRATGEBER

Der Kondolenzbrief ist nach wie vor ein wichtiger und wertvoller Weg, dem Trauernden Mitgefühl auszudrücken. Hinterbliebenen tut es gut, wenn Beileid auch in schriftlicher Form ausdrückt wird. Die Worte sind oft tröstend. Versuchen Sie, persönlich zu schreiben, Ihre Gefühle auszudrücken und den Verstorbenen zu würdigen.

Ein kleiner Leitfaden zum Verfassen eines Kondolenzbriefes:

  • Schreiben Sie ehrlich und ungekünstelt.
  • Wählen Sie eine persönliche Ansprache, wie z. B. „Liebe Familie, liebe Frau …“
  • Sprechen Sie den Anlass des Schreibens aus: „Wir sind erschüttert/traurig über den Tod von …“
  • Verzichten Sie auf Übertreibungen.
  • Stellen Sie einen Bezug zum Verstorbenen her: „In den Jahren unserer gemeinsamen Zusammenarbeit/unseres gemeinsamen Hobbys ...“
  • Sprechen Sie über Ihre eigenen Gefühle: „... die Nachricht über den Tod von … traf uns schmerzlich …“
  • Verfassen Sie Ihren Beileidsbrief per Hand.
© 2017 Bestattungen Scheuvens | Gumbertstraße 141 | 40229 Düsseldorf ELLER | BENRATH | BILK | FLINGERN | GERRESHEIM | UNTERBACH | VENNHAUSEN | Impressum