KLEINE HILFEN FÜR DEN ALLTAG

Trauerbewältigung ist ein umfassendes Thema und sehr individuell. Vielleicht hilft Ihnen ganz persönlich die hier vorgeschlagene Literatur, sich mit Ihrer Trauer und der neuen Situation auseinanderzusetzen.

  • Bode, Sabine, und Fritz Roth: Der Trauer eine Heimat geben. Für einen lebendigen Umgang mit dem Tod.
  • Canacakis, Jorgos: Ich begleite dich durch deine Trauer.
  • Cardinal, Claudia: Trauerheilung. Ein Wegbegleiter.
  • Fässler-Weibe, Peter: Gelebte Trauer. Vom Umgang mit Angehörigen bei Sterben und Tod.
  • Fliege, Jürgen, und Fritz Roth: Lebendige Trauer. Dem Tod bewusst begegnen.
  • Frister, Thomas: Laß deine Klage hören. Mit Verlusten umgehen.
  • Har, Helmut: Den Tod annehmen.
  • Jamison, Kay Redfield: Wenn es dunkel wird. Zum Verständnis des Selbstmordes.
  • Jülicher, Jochen: Es wird alles wieder gut, aber nie mehr wie vorher. Begleitung in der Trauer.
  • Lohner, Marlene: Plötzlich allein. Frauen nach dem Tod des Partners.
  • Lord, Janice Harris: Nicht einmal ein Abschiedswort. Trauer nach einem unerwarteten Todesfall.
  • Luchterhand, Charlene, und Nancy Murphy: Wenn Menschen mit geistiger Behinderung trauern.
  • Müller, Monika, und Matthias Schnegg: Unwiederbringlich. Vom Sinn der Trauer. Hilfen bei Verlust und Tod.
  • Paul, Chris: Wie kann ich mit meiner Trauer leben? Ein Begleitbuch.


Spezielle Literatur zum Thema „Kinder und Tod“: 

  • Cordes, Miriam, und Isabel Abedi: Abschied von Opa Elefant. Eine Bilderbuchgeschichte über den Tod.
  • Ender, Klaus: Ich denk' an dich.
  • Schwikart, Georg: Von Sterben, Tod und Trauer den Kindern erzählt.
© 2017 Bestattungen Scheuvens | Gumbertstraße 141 | 40229 Düsseldorf ELLER | BENRATH | BILK | FLINGERN | GERRESHEIM | UNTERBACH | VENNHAUSEN | Impressum