WAS IST ZU TUN IM TRAUERFALL?

Sollte ein Todesfall plötzlich und zu Hause eintreten, benachrichtigen Sie in jedem Fall sofort einen Arzt. Wenden Sie sich entweder direkt an Ihren Hausarzt oder die diensthabenden Notärzte. Diese stellen die notwendige Todesbescheinigung aus. 

Ab diesem Zeitpunkt übernehmen wir alles weitere für Sie.
Rufen Sie uns an und halten Sie bitte folgende Dokumente für uns bereit:

  • Das Familienstammbuch

Sollte dies nicht vorhanden oder unvollständig sein, benötigen wir für den Gesetzgeber den Nachweis des Personenstandes anhand von Einzeldokumenten wie:

  • Heiratsurkunde/Familienbuchauszug
  • Todesbescheinigung
  • Geburtsurkunde
  • Sterbeurkunde (falls der Ehegatte bereits verstorben ist)

Darüber hinaus können diese Dokumente hilreich sein:

  • Rentenanpassungsmitteilung (letzter, aktueller Stand)
  • Krankenversichertenkarte
  • Versicherungspolicen wie Lebens- oder Sterbeversicherung
  • Graburkunden über Nutzungsrechte an einer vorhandenen Familien- oder Wahlgrabstätte

Sollten die Dokumente Ihnen nicht zur Verfügung stehen, helfen wir Ihnen selbstverständlich auch gerne bei deren Beschaffung.

© 2017 Bestattungen Scheuvens | Gumbertstraße 141 | 40229 Düsseldorf ELLER | BENRATH | BILK | FLINGERN | GERRESHEIM | UNTERBACH | VENNHAUSEN | Impressum